Products from ADIDAS ORIGINALS

ADIDAS ORIGINALS

Schon 1920 begann Gründer Adolf Dassler mit seinem Bruder Sportschuhe für Athleten herzustellen. Offiziel tritt Adidas als Marke 1949 erstmals auf und beginnt früh mit Sportlern wie Stan Smith und Franz Beckenbauer Schuhe und Textilien zu entwicklen. Bis heute hat sich die Entwicklung über Künstler wie RUN DMC bis hin zu Kanye West weitergezogen. Zu den legendären Silhouetten Superstar, Stan Smith, New York oder Rod Laver haben sich heute der NMD mit neu entwickelter Boost Sohle und dem Kane West Yeezy Sneaker geselllt.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
26 Artikel
1 From 3
No results were found for the filter!
NEW
GX4456
NEW
Adidas Continental 80 W White Blue
€109.90 *
NEW
GW6802
NEW
Adidas Ozweego W Green Grey
€129.90 *
GX1914
Adidas Continental 80 White Blue
€109.90 *
GW4369
Adidas Forum Low White Blue
€109.90 *
GW6803
Adidas Ozweego W White Blue
€129.90 *
GY8566
Adidas Niteball Carbon Black
€129.90 *
GY6177
Adidas Ozweego W Brown Grey
€119.90 *
GV7618
Adidas ZX 8000 Parley White
€139.90 *
GY3875
Adidas Adi2000 Black White
€109.90 *
GW0562
Adidas Retropy E5 White
€129.90 *
GZ6266
Adidas Continental 80 Stripe White Grey
€79.00 * €99.90 *
GZ6262
Adidas Continental 80 Stripe White Royal Blue
€79.00 * €99.90 *
1 From 3

Adidas - die Marke mit den drei Streifen

Adidas wurde 1949 von dem Schuhmacher Adi Dassler in Herzogenaurach in Deutschland gegründet. Adidas gilt als einer der größten Sportartikelhersteller der Welt. Die Geschichte der Schuhe spricht für sich. Als Ausstatter der weltbesten Sportler der Geschichte sind Schuhe und Textilien von Adidas ein fester Bestandteil der Welt des Sports. Doch Adidas konnte sich auch durch unzählige Kollaborationen nicht nur im Sport Bereich beweisen, auch im Streetwear Bereich hat Adidas festen Fuß gefasst. Die drei Streifen stehen für die Höchstleistung der Athleten, für Völkerverständigung und neue Internationalität. Adidas versucht mit seinem Namen und Produkten, aus verschiedenen Athleten und Sportarten das beste heraus zu hohlen. Heute hat Adidas Weltweit 2.800 Stores und Outlets

 

Was steckt hinter Adidas

Adi Dassler stellte gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf Dassler 1920 aus den noch übrig geblieben Materialien die ersten Sportschuhe her, mithilfe der eigenen Schuhwerkstatt der Familie Dassler. Da zu der Zeit durch den Krieg wenige Materialien zur verfügung standen, wurden sie aus Segeltuch, Gummi und weiteren Stoffen gefertigt. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es einen Streit, zwischen Adi und Rudolf Dassler. Zu diesem Zeitpunkt trennten sich Adi und Rudolf Dassler und Adi Dassler übernahm weiterhin die Stellung. Im laufe der Zeit wurde Adi Dassler mit seinen Schuhen immer bekannter und entwarf mitte der 30er Jahre, für 11 verschiedene Sportarten 30 verschiedene Modelle. Somit entwickelte Adi Dassler seine eigene Sportschuh Marke Adidas und wurde immer bekannter. Das Leben von Adi Dassler ist eine Geschichte von Kreativität, Einfallsreichtum und vorallem eine große Leidenschaft für Sport.

 

Die Dassler Brüder

Die Geschichte hinter Adidas hängt tatsächlich nicht nur von Adolf Dassler selbst, sondern auch von seinem Bruder Rudolf Dassler ab. Adolf und Rudolf Dassler waren beide sehr Erfolgreiche Unternehmer, deren beide zwei verschiedene Sport Unternehmen gehörten. Dies war allerdings nicht von Anfang an so. Beide Brüder wuchsen zusammen in Herzogenaurach auf und zogen gemeinsam 1914, für Deutschland, in den ersten Weltkrieg. Nachdem gründeten sie beide zuhause die eigene "Gebrüder Dassler Schuhfabrik" und fingen gemeinsam an Schuhe, insbesonders welche für Sportler und Athleten herzustellen. Im laufe der Zeit fing der Zweite Weltkrieg an, wo Rudolf an die Front geschickt wurde und Adolf in der Herstellung bleiben sollte. Dadurch fingen die Brüder sich an zu streiten und trennten sich. Adolf arbeitete weiter und wurde mit Adidas erfolgreich, während Rudolf die Firma Puma gründete und ebenfalls mit erfolgreich wurde.

 

 

Adidas Kollektionen

1986 hatte Run-DMC mit My Adidas dem in der Rapszene sehr beliebten Modell Superstar ein musikalische Denkmal gesetzt, damit gehört der Schuh mittlerweile zu einem Goldstück in der Sneaker Szene. Anfang der 1990er Jahre verhalfen Stars wie Madonna oder David Beckham den drei Streifen zum Erfolg. "Adidas by" wurde Anfang der 2000er ins Spiel gebracht, hier holte sich Adidas Designer wie Yohji Yamamoto, Stella McCartney, Rick Owens, Raf Simons, Alexander Wang ins Boot, diese verliehen den Adidas Schuhen einen High End Finish der mehr in Richtung von Designer Schuhen als Sportschuhen ging. Adidas arbeitete aber weiterhin mit Personen aus der Musikbranche wie Pharell Williams und Kanye West. Die Kanye West Yeezy Kollektion gilt bis heute als eine der Erfolgreichsten und beliebtesten Zusammenarbeit von Adidas.